Grüne Paradiese in Irland

Grüne Paradiese in Irland, 16. – 22. Juli 2023

Im April 2011 habe ich die grüne Insel zum 1. Mal erkundet, im Mai 2013 fand die erste Gartenreise nach Irland statt und ist nun ein Fixpunkt im Programm. Die Lebendigkeit und Fröhlichkeit der Iren haben mich sofort begeistert. Meist hatten wir die Gärten für uns alleine und die oft spürbare leichte Melancholie hat für mich einen ganz besonderen Reiz, von der wunderschönen Landschaft im Südwesten ganz zu Schweigen. Eine bekannte irische Gärtnerin hat mir vorgeschwärmt, wie beeindruckend die Gärten im Sommer seien. Das kann ich nur bestätigen, deshalb findet die Reise diesmal schon zum 4. Mal zu dieser Zeit statt. Anders als bei den Englandtouren wechseln wir einmal unser Quartier und wohnen in gemütlichen Hotels.

Ich empfehle eine private Verlängerung, um entweder Dublin oder die reizvolle Landschaft der Insel noch besser kennenzulernen

Programm & Leistungen

1. Tag Treffpunkt um 14 Uhr am Flughafen Dublin. Wir besuchen einen romantischen Privatgarten und fahren anschließend durch die Wicklow Mountains zu unserem Hotel.
2. Tag Heute besuchen wir den ungewöhnlichen Garten von Jimi Blake. Dann fahren wir durch das Tal von Avoca und der Besuch eines weiteren Privatgartens, dessen Blütenmeer im Sommer unbeschreiblich ist, beschließt unseren Tag.
3. Tag Wir besuchen einen ideenreichen Privatgarten und den romantischen Garten von Mount Usher. Nach einem Spaziergang durch die Klosteranlage Glandalough lassen wir unseren Tag in einem gemütlichen Pub ausklingen.
4. Tag Wir fahren weiter in die Grafschaft Cork und beziehen unser Hotel im malerischen Küstenstädtchen Kinsale. Unterwegs besuchen wir einen ideenreichen Privatgarten und bummeln durch Cork.
5. Tag Wir fahren weiter in den Südwesten und besuchen den Garten von Bantry House und die romantische Garteninsel Garish Island. Auf der Rückfahrt möchte ich Ihnen ein sehr gemütliches Pub an der Küste zeigen.
6. Tag Heute genießen wir die herrliche Landschaft. Wir fahren wir entlang des Mizen Head, für mich eine der schönsten irischen Landschaften und unternehmen einen Spaziergang entlang von Barley Cove. Anschließend lassen wir uns in einem Privatgarten mit Tee & Kuchen verwöhnen.
7. Tag Wir fahren zurück nach Dublin und haben Zeit für einen Stadtspaziergang, Heimflug.

€ 2.030,--/Person im DZ; EZZ € 300,--

Anmeldeschluss: 30.11.22

Inkludierte Leistungen:

  • Transport im bequemen Kleinbus ab/bis Flughafen Edinburgh
  • 6x Nächtigung/Frühstück im DZ in sehr gemütlichen kleinen Hotels
  • Garteneintritte
  • Fachliche Reiseleitung

Treffpunkt Flughafen Dublin 14 Uhr, am letzten Tag sind wir gg 15 Uhr wieder am Flughafen.

zur Buchung